Heimliche Begleiter - soziale Herkunft & Bildung: Neustart 2017 mit Schwerpunkt "Theater der Unterdrückten"
Das Projekt wurde von Harald Hahn und Oliver Trisch entwickelt. Aufgrund von unterschiedlicher beruflicher Entwicklungen gab es eine längere Pause mit dem Projekt.Seit 2017 bietet Harald Hahn "Heimliche Begleiter Workshops wieder an. Der Schwerpunkt der Arbeit bilden die emanzipatorischen Theatermethoden aus dem "Theater der Unterdrückten"
Harald Hahn ist Diplompädagoge, systemischer Berater und Theatermacher.
www.harald-hahn.de